Veranstaltungen




Babettes Fest

Beginn: 27. April 2018 um 20:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 28. April 2018 um 20:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 02. Mai 2018 um 20:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 03. Mai 2018 um 20:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 04. Mai 2018 um 20:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 05. Mai 2018 um 20:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Ein Weillchen verweilen - Hommage an Kurt Weill

Beginn: 06. Mai 2018 um 20:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Konzert mit Liedern und Texten von Kurt Weill. Gesang Loes Snijders, begleitet am Piano von Christian Jung, Briefe und Zwischentexte von Ulrike Möckel

Babettes Fest

Beginn: 09. Mai 2018 um 20:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 10. Mai 2018 um 20:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 11. Mai 2018 um 20:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 12. Mai 2018 um 20:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Frau Sonntag hat Geburtstag

Frau Sonntags Woche

Beginn: 13. Mai 2018 um 16:00 Uhr

Ort: Erlangen - Theaterzelt an der Schwabachanlage 1

Frau Sonntags Woche ist ein Stück über Rituale, über Phantasie und über eine starke Frau, die Mut hat, sich ihr Leben so einzurichten, wie es ihr gefällt. So kommt sie gut zurecht. Es ist ein clowneskes Spiel über Gewohnheiten, Einsamkeit, Stolpersteine und Haltegriffe im Alltag. Und darüber, was passiert, wenn Wünsche wahr werden.

Babettes Fest

Beginn: 27. Juni 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 28. Juni 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 29. Juni 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 30. Juni 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 11. Juli 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 12. Juli 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 13. Juli 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 14. Juli 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 01. August 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 02. August 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 03. August 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

Babettes Fest

Beginn: 04. August 2018 um 20:30 Uhr

Ort: Frankfurt - Theaterfestival Tangente

Babettes Fest – frei nach einer Erzählung von Tania Blixen Die Köchin Babette flieht im 19. Jahrhundert vor Unruhen aus Frankreich. Sie war an dem Aufstand 1871 der Pariser Kommune beteiligt und findet Asyl in einem kleinen Dorf im hohen Norden Norwegens.

JETZT Spenden

Newsletter abonnieren

Neue Kursangebote und Tournee 2018

Nachricht vom 25.11.2017

Die Zelttournee 2017 ist zu Ende - schön...

Babette - Bilder

Nachricht vom 01.05.2017

großartige Fotos von Ralph Brugger sind...

©2017 COMOEDIA MUNDI e.V, 90619 Trautskichen