Druckversiondrucken

Delikatessen

Ein Hörmenü

Loes Snijders singt - Jürgen Mayer begleitet

Mal ganz ehrlich, wann hatten Sie das letzte Mal das Gefühl, als Konsument, Gast oder Zuschauer, mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen wirklich ernst genommen zu werden? Hand auf's Herz, so etwas ist zu einem seltenen Glücksfall verkommen, sollte es doch die Regel sein. Nicht bei der Snijders, denn sie bietet ein musikalisches Amüsement, das seinesgleichen sucht (Würzburger Volksblatt) und bei dem endlich Sie entscheiden, was Sie hören wollen.

Im ihrem internationalen Spezialitäten-Restaurant wird das Menü jeden Abend neu zusammengestellt: Eine Weltreise durch die Gaumenlandschaft, ein Crescendo heißer Akkorde, abgeschreckt mit kühlen Vokalen, in schwüler Melancholie gedünstet, gewürzt mit einer kräftigen Prise Humor. Aperitiv, Amüse-Geule, Rosensalate mit den verschiedensten Dressings.

Es liegt ganz am Geschmack des Publikums, was aus Loes Mund serviert wird. Hatten Sie schon einmal Tränensuppe in den Ohren? Hier steht sie auf der Karte. Russischer Borschtsch, brasilianische Kastanienpastete oder die deutsch-spanische Schlachtplatte - hinter jedem Gericht verbergen sich hier Lieder.

Die musikalische Spannbreite reicht von Tom Waits über Vicinus de Moraes zu Jacques Brel, Edith Piaf zu Boris Vian bis hin zu wenig bekannten musikalischen Bonbons, mal feurig-scharf, mal mild und zart.

Loes Snijders

Loes Snijders  Sängerin und Schauspielerin, auch dem ein oder anderen durch ihre Auftritte mit der COMOEDIA MUNDI längst bekannt, stellt ihren langjährigen Liederschatz zur Verfügung. Selbst immer auf Schatzsuche, hat sie für dieses Programm jede Menge akustische Kulinaritäten ausgegraben.

Jürgen Mayer

Jürgen Mayer an Klavier und Gitarre, trifft in jeder Situation den richtigen Ton. Im übrigen ist Loes niederländischer Charme und Humor der beste Garant für einen gelungenen Abend. Zu den Aufführungen im Sommer 98 in Frankfurt schrieb die Neue Presse: Ihre musikalischen Speisen werden als "Chansons à la carte" kredenzt, unterhaltsame Appetithappen von hoher künstlerischer Qualität.

©2011 COMOEDIA MUNDI e.V, 90619 Trautskichen