Veranstaltungen




Sorbas

Beginn: 02. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Sorbas - frei nach dem Roman "Alexis Sorbas" von Nikos Kazantzakis, bekannter noch durch die Verfilmung von 1964 mit Antony Quinn mit der Musik von Theodorakis, bringen wir die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne.

Alexis Sorbas, gespielt von Loes Snijders (NL)  - Basil, ein Schriftsteller, gespielt von Fabian Schwarz

Die Karten kosten:
25.- Vollzahler,
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
1.- Hartz IV-Empfänger

Sorbas

Beginn: 06. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Sorbas - frei nach dem Roman "Alexis Sorbas" von Nikos Kazantzakis, bekannter noch durch die Verfilmung von 1964 mit Antony Quinn mit der Musik von Theodorakis, bringen wir die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne.

Alexis Sorbas, gespielt von Loes Snijders (NL)  - Basil, ein Schriftsteller, gespielt von Fabian Schwarz

Die Karten kosten:
25.- Vollzahler,
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
1.- Hartz IV-Empfänger

Sorbas

Beginn: 07. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Sorbas - frei nach dem Roman "Alexis Sorbas" von Nikos Kazantzakis, bekannter noch durch die Verfilmung von 1964 mit Antony Quinn mit der Musik von Theodorakis, bringen wir die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne.

Alexis Sorbas, gespielt von Loes Snijders (NL)  - Basil, ein Schriftsteller, gespielt von Fabian Schwarz

Die Karten kosten:
25.- Vollzahler,
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
1.- Hartz IV-Empfänger

Sorbas

Beginn: 08. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Sorbas - frei nach dem Roman "Alexis Sorbas" von Nikos Kazantzakis, bekannter noch durch die Verfilmung von 1964 mit Antony Quinn mit der Musik von Theodorakis, bringen wir die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne.

Alexis Sorbas, gespielt von Loes Snijders (NL)  - Basil, ein Schriftsteller, gespielt von Fabian Schwarz

Die Karten kosten:
25.- Vollzahler,
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
1.- Hartz IV-Empfänger

Sorbas

Beginn: 09. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Sorbas - frei nach dem Roman "Alexis Sorbas" von Nikos Kazantzakis, bekannter noch durch die Verfilmung von 1964 mit Antony Quinn mit der Musik von Theodorakis, bringen wir die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne.

Alexis Sorbas, gespielt von Loes Snijders (NL)  - Basil, ein Schriftsteller, gespielt von Fabian Schwarz

Die Karten kosten:
25.- Vollzahler,
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
1.- Hartz IV-Empfänger

Janko - ein musikalisches Märchen

Beginn: 10. Oktober 2021 um 16:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Janko ist ein musikalisches Märchen, erzählt und gesungen von Loes Snijders, live am Piano  sich selbst begleitend. Ein Holzschnitzer und seine Frau wünschen sich sehnlichst ein Kind. Der "hölzerne Janko", eine Puppe, wird lebendig und erbt von seinem Vater die Leidenschaft für das Angeln auf dem benachbarten See. Dort lebt aber ein fürchterlicher Drache...
Für Menschen ab 6 Jahren

Ein Weillchen verweilen - Hommage an Kurt Weill

Beginn: 13. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Konzert mit Liedern und Texten von Kurt Weill. Gesang Loes Snijders, begleitet am Piano von Christian Jung, Briefe und Zwischentexte von Ulrike Möckel
Die Karten kosten:

25.- Vollzahler
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
 

 

Ein Weillchen verweilen - Hommage an Kurt Weill

Beginn: 14. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Konzert mit Liedern und Texten von Kurt Weill. Gesang Loes Snijders, begleitet am Piano von Christian Jung, Briefe und Zwischentexte von Ulrike Möckel
Die Karten kosten:

25.- Vollzahler
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
 

 

Sorbas

Beginn: 15. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Sorbas - frei nach dem Roman "Alexis Sorbas" von Nikos Kazantzakis, bekannter noch durch die Verfilmung von 1964 mit Antony Quinn mit der Musik von Theodorakis, bringen wir die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne.

Alexis Sorbas, gespielt von Loes Snijders (NL)  - Basil, ein Schriftsteller, gespielt von Fabian Schwarz

Die Karten kosten:
25.- Vollzahler,
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
1.- Hartz IV-Empfänger

Sorbas

Beginn: 16. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Sorbas - frei nach dem Roman "Alexis Sorbas" von Nikos Kazantzakis, bekannter noch durch die Verfilmung von 1964 mit Antony Quinn mit der Musik von Theodorakis, bringen wir die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne.

Alexis Sorbas, gespielt von Loes Snijders (NL)  - Basil, ein Schriftsteller, gespielt von Fabian Schwarz

Die Karten kosten:
25.- Vollzahler,
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
1.- Hartz IV-Empfänger

Frau Sonntag hat Geburtstag

Frau Sonntags Woche

Beginn: 17. Oktober 2021 um 16:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Frau Sonntags Woche ist ein Stück über Rituale, über Phantasie und über eine starke Frau, die Mut hat, sich ihr Leben so einzurichten, wie es ihr gefällt. So kommt sie gut zurecht. Es ist ein clowneskes Spiel über Gewohnheiten, Einsamkeit, Stolpersteine und Haltegriffe im Alltag. Und darüber, was passiert, wenn Wünsche wahr werden.

 

Sorbas

Beginn: 20. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Sorbas - frei nach dem Roman "Alexis Sorbas" von Nikos Kazantzakis, bekannter noch durch die Verfilmung von 1964 mit Antony Quinn mit der Musik von Theodorakis, bringen wir die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne.

Alexis Sorbas, gespielt von Loes Snijders (NL)  - Basil, ein Schriftsteller, gespielt von Fabian Schwarz

Die Karten kosten:
25.- Vollzahler,
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
1.- Hartz IV-Empfänger

Sorbas

Beginn: 21. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Sorbas - frei nach dem Roman "Alexis Sorbas" von Nikos Kazantzakis, bekannter noch durch die Verfilmung von 1964 mit Antony Quinn mit der Musik von Theodorakis, bringen wir die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne.

Alexis Sorbas, gespielt von Loes Snijders (NL)  - Basil, ein Schriftsteller, gespielt von Fabian Schwarz

Die Karten kosten:
25.- Vollzahler,
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
1.- Hartz IV-Empfänger

Sorbas

Beginn: 22. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Sorbas - frei nach dem Roman "Alexis Sorbas" von Nikos Kazantzakis, bekannter noch durch die Verfilmung von 1964 mit Antony Quinn mit der Musik von Theodorakis, bringen wir die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne.

Alexis Sorbas, gespielt von Loes Snijders (NL)  - Basil, ein Schriftsteller, gespielt von Fabian Schwarz

Die Karten kosten:
25.- Vollzahler,
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
1.- Hartz IV-Empfänger

Sorbas

Beginn: 23. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Ort: Landshut - Theaterzelt auf der Mühleninsel

Sorbas - frei nach dem Roman "Alexis Sorbas" von Nikos Kazantzakis, bekannter noch durch die Verfilmung von 1964 mit Antony Quinn mit der Musik von Theodorakis, bringen wir die Geschichte einer Begegnung zweier ungleicher Menschen am Sehnsuchtsort Kreta auf die Bühne.

Alexis Sorbas, gespielt von Loes Snijders (NL)  - Basil, ein Schriftsteller, gespielt von Fabian Schwarz

Die Karten kosten:
25.- Vollzahler,
20.- ermäßigt für Schüler / Studenten / Senioren
15.- Jugendliche bis 16 Jahre
1.- Hartz IV-Empfänger

JETZT Spenden

Newsletter abonnieren

Das Landshut-Programm ist online!

Nachdem wir 2019 nicht in Regensburg...

©2017 COMOEDIA MUNDI e.V, 90619 Trautskichen