10 Presseberichte zu 'Die Kluge (2003/2004)'

Theaterzauber im Zelt

Landshuter Zeitung - 20.09.2004

Märchenzeit auf der Ringelstecher- wiese. Die Wandertheatertruppe Comoedia Mundi hat nach mehrjähriger Pause ihr kleines Rundzelt wieder einmal am Landshuter Isarufer aufgeschlagen, wo sie am Premierenabend auch gleich von den alten und etlichen neuen Freunden enthusiastisch begrüßt wurde. Bis zum...

Zum Artikel

Ein Theatertraum voller Witz und Weisheit

Aachener Nachrichten - 19.08.2004

Aachen. Gewittrige Schauer hielten wohl etliche Besucher am Mittwochabend vom feuchten Westpark fern - dabei saß das Publikum recht behaglich im großen Theaterzelt und konnte sich erfreuen an einer wunderbar bild- und klangmächtigen Variation einer archaischen Geschichte. Frei nach dem Märchen «Die...

Zum Artikel

Eine poetisch-musikalische Partie Schach

Oberpfalznet - 22.05.2004

Regensburg. Zehn Frauen möchte sie sein, sagt sie im Eingangssong. Die moderne Eva alias die kluge Bauerntochter im Märchen weiß, dass der Mann, zumal wenn er König oder Manager ist, sich mit eindimensionalen weiblichen Wesen leicht unterfordert fühlt. Und so gibt sie ihm fast mehr, als er...

Zum Artikel

Comoedia Mundi gastiert mit Theaterzelt in Neustadt

Fränkische Landeszeitung - 04.05.2004

NEUSTADT - Die Moral von der G'schicht: widersetz dich deiner Obrigkeit nicht. Und werde von ihr deine Klugheit auch noch so bewundert. Wie jene der Bauerntochter, die der König mit den tückischsten Fragen auf die Probe stellt und schließlich zur Frau nimmt, aber in dem Augenblick verstößt, als sie...

Zum Artikel

Die Wandlung des aalglatten Herrn König

Augsburger Allgemeine - 27.09.2003

(gwen). Das fränkische Tourneetheater Comoedia Mundi gastiert derzeit in Augsburg und hat sein Theaterzelt auf dem Platz hinter dem Prinz-Carl-Palais errichtet. Eine kluge Entscheidung, wie sich bei der überzeugenden Premiere des Schauspiels "Die Kluge" herausstellte, fügt sich das Zelt in...

Zum Artikel

"COMOEDIA MUNDI" - Ensemble aus Trautskirchen spielt in Ansbach "Die Kluge"

Fränkische Landeszeitung - 09.09.2003 - Verzauberung des Publikums

ANSBACH - Der Zuschauer wird nie erfahren, was die kluge Bauerntochter in den Drink des Königs gemischt hat. Vielleicht ein Aphrodisiakum, ähnlich dem Zaubertrank in Shakespeares "Sommernachtstraum". Jedenfalls gewinnt sie mit diesem Trick die Zuneigung ihres Herrn und Gönners zurück, Ende gut,...

Zum Artikel

Die Kluge und der Texter

Frankfurter Rund. - 21.06.2003

Comoedia Mundi im Theaterzelt am Museumsufer Die meisten Märchen hören mit der Hochzeit auf. Es geht ja auch niemanden etwas an, ob sich das Traumpaar irgendwann im Beziehungs-Alltag aufreibt. Einige wenige Märchen wie Die Kluge kennen da jedoch nichts. Wenn Loes Snijders und Moise Schmidt vom...

Zum Artikel

"Die Kluge" im Zelt

07.07.2004 - Offenbach Post - "Die Kluge" im Zelt

"Es war einmal ... so beginnen Märchen. Kindern geben die wenigen Worte das Signal zum Aufbruch in eine andere Welt, bereiten, wie der Spiegel für Alice, den Ein tritt ins Wunderland. Auch Loes Snijders, künstlerische Leiterin der Comoedia Mundi, die zur Zeit am Frankfurter Schaumainkai gastiert,...

Zum Artikel

Spielfreudig zwischen den Polen

Stadtanzeiger Nürnberg - Mittwoch, 14.05.2003

Ein illustres Bild bietet sich derzeit dem Spaziergänger, der den Abend auf der Wöhrder Wiese ausklingen lässt: Im Zentrum das hell erleuchtete Theaterzelt, Besucher, die sich an Espresso und Wein in einem alten Eisenbahnwaggon laben, spielende Kinder - kurzum: das Ensemble der Comoedia Mundi macht...

Zum Artikel

Die Verführung am Grieser Spitz

Mittelbayerische Zeitung - 18.05.2004

Eltern! "Holt eure Kinder ins Haus! Leint eure Dackel an! Die Gaukler sind in der Stadt." Die Komödianten von Comoedia Mundi haben wieder mal ihr Zelt aufgebaut. Gottseidank nur auf dem Grieser Spitz, also gewissermaßen in halbwegs koscherer Distanz. Wir nehmen mal an, das Stadtgartenamt gibt die...

Zum Artikel

JETZT Spenden

Newsletter abonnieren

Leider haben wir es trotz intensiver...

Babette - Bilder

Nachricht vom 20.05.2018

Neue Fotos von Michael Eckstein sind...

©2017 COMOEDIA MUNDI e.V, 90619 Trautskichen